Lernblockaden und Prüfungsangst, Konzentrationsschwierigkeiten, Angst vor Ablehnung, Versagen oder Schuldgefühle.

Das alles kann zu unerkanntem Burnout & Depressionen führen. Anders sein in einer genormten und mit Vorurteilen behafteten Gesellschaft wird für Betroffene ein Spießrutenlauf. Konflikte im Beruf, Schule oder im Privatleben, mit den anderen oder mit sich selbst – kaum einer geht sorgenfrei durch den Alltag.

Vier große Illusionen

Die Stimme im Kopf

Überdenken Sie Ihr Denken. Zwischen unsinnig und wichtig müssen wir selbst unterscheiden.

Das angebliche Wissen

Erlauben Sie sich Fehler. Wer einen Irrtum eingestehen kann, der lebt besser und zufriedener.

Die Sache mit der Zeit

Meist sind unsere Gedanken auf die Zukunft oder Vergangenheit gerichtet. Dabei verpassen wir den Moment.

Die Kontrolle

Wir erwarten, dass alles nach unserem Plan läuft. Aber so ist es nicht. Wir können nicht alles kontrollieren.

Zwei maßgebliche Wahrheiten

Das Leben ist Veränderung

Doch wegen der Kontrollillusion denken wir, mit genug Anstrengung, Planung, und Vorsorge könnten wir alles Mögliche festhalten. Vor allem das Leben. Wer erwartet, dass alles gleich bleibt, wird ständig enttäuscht. Echte Zufriedenheit findet nur, wer sich Veränderungen nicht wiedersetzt.

Liebe ist das Wichtigste

Die bedingungslose Liebe ist echt und sie bezieht sich auf das Leben. Auf die Sterne, das Meer, Schmetterlinge- andere Menschen. Uns selbst, Kinder oder Partner. Ohne Erwartungen.

Dipl.-Ing. (FH) Willi Schadt
Dipl. System Coach (DGCo)
Meditationslehrer und Autor
Königstr. 6
95028 Hof
Sprechen Sie uns an:
Telefon: 09281 8401745
Fax: 09281 8401746
Mobil: 0171 2313730
E-Mail: info@initiative-lebensglueck.de
Wir behandeln Ihre Daten mit höchster Diskretion. Alle geführten Gespräche sowie die uns überlassenen Informationen unterliegen der strengsten Geheimhaltung. Vom ersten Augenblick.